Die etwas andere Kongresspause

Carmen-Sujet (c) Bregenzer Festspiele / andereart / pigrafik

Sommerbetrieb im Festspielhaus

Es ist soweit: Die Bregenzer Festspiele starten am 18. Juli 2018 in die 73. Saison. Für Kongresskultur Bregenz heißt es über den Sommer hinweg die Perspektive zu wechseln, Tagungen und Kongressen eine Pause zu gönnen und der Kultur ganz viel Raum zu geben.

 

Direkt im Anschluss an die Bregenzer Festspiele, die am 20. August 2018 ihre Saison für dieses Jahr beenden, beginnt für Kongresskultur Bregenz die Veranstaltungssaison.

 

 

Veranstaltungs-Beispiele ab September im Festspielhaus Bregenz

Seevolution – Bundestagung der Jungen Wirtschaft

Von 21. bis 22. September 2018 ist die Junge Wirtschaft mit Seevolution zu Gast im Festspielhaus Bregenz. Die in Österreich einzigartige Bundestagung für junge Unternehmer ermöglicht durch den Wirtschaftraum der DACH-Region grenzüberschreitende Kontakte und potenzielle Kooperationen. Zusätzlich bekommen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer Einblicke in die Vorarlberger Wirtschaft.

 

62. Österreichischer HNO-Kongress 2018

Unter dem Motto „Altersmedizin – Herausforderung in der HNO-Heilkunde“ findet der diesjährige österreichische HNO-Kongress von 10. bis 14. Oktober 2018 im Festspielhaus Bregenz statt. Round-Tables, Seminare, Vorträge, Workshops etc. bieten für Kursteilnehmerinnen und -teilnehmer die Möglichkeit, die neuesten Entwicklungen der HNO-Thematik zu diskutieren.

 

Katie Melua

Die britische Sängerin Katie Melua gibt am 18. November 2018 zusammen mit dem Gori Women’s Choir im Festspielhaus Bregenz ein exklusives Konzert. Durch die Verschmelzung des mehrstimmigen georgischen Gesangs und der Stimme der Sängerin mit gregorianischen Wurzeln verspricht der Auftritt ein ganz besonderes Erlebnis.

 

Programm der Bregenzer Festspiele

Eventkalender von Kongresskultur Bregenz

 

 

(KaFa)

Foto: Bregenzer Festspiele / andereart / pigrafik