EVVC Award Best Center 2011

EVVC-Award-Best-Center-AG-II-2011

Europäischer Branchenverband EVVC krönt Kongresskultur zum „Best Center 2011“

Kongresskultur Bregenz fasziniert. Ein Anruf genügt. Auch für den Europäischen Verband der Veranstaltungscentren (EVVC). Bei seinem Service-Test erreichte das Haus unter 300 Mitgliedsbetrieben den ersten Platz. Die Beratungskompetenz der Bregenzer beim ersten Gespräch, die Freundlichkeit und das Entgegenkommen der Mitarbeiter waren ausschlaggebend für die Top-Platzierung. Kongresskultur Bregenz ist somit offiziell das beste EVVC-Kongresszentrum seiner Größe in Europa.

 

„Wir positionierten uns schon in den vergangenen Jahren im vordersten Feld bei den EVVC-Awards. Dass es dieses Mal für Gold reichte, ist unseren qualifizierten Mitarbeitern zu verdanken. Ich habe die Lorbeeren stellvertretend für das gesamte Team entgegen genommen“, sagt Geschäftsführer Gerhard Stübe. Für ihn und Co-Geschäftsführer Michael Diem hat der Award einen besonders hohen Stellenwert, denn er basiert auf Kundenbewertungen. „Wenn Kunden uns Bestnoten geben”, so Michael Diem, “ist das für uns die höchste Auszeichnung.“

 

Wissenschaftlich belegt

Vom ersten Kontakt bis zur Endabrechnung – die Kundenbefragung bescherte dem Veranstaltungszentrum am Bodensee durchwegs erstklassige Noten. 17 von 20 Kategorien wurden mit „sehr gut“ beurteilt. Ein Mystery Shopping-Test ergänzte die Bewertung: Die verdeckte Kundenanfrage analysierte die Phase von der ersten Kontaktaufnahme bis zum telefonischen Beratungsgespräch anhand eines genau festgelegten Bewertungsrasters. Das Ergebnis ist somit durch ein subjektives als auch objektives Messverfahren abgesichert.

 

Zum diesem Erfolg trug nicht zuletzt das Thema Nachhaltigkeit bei. Es wird im Bregenzer Festspielhaus groß geschrieben: „Wir achten auf Energieeffizienz und verwenden in der Gastronomie Bioprodukte, regionale und fair gehandelte Zutaten“, erklärt Gerhard Stübe. „Außerdem legen wir großen Wert auf die persönliche und fachliche Weiterentwicklung unserer Mitarbeiter.“ Im September 2010 erhielt das Kongresszentrum am Bodensee für sein vorbildliches Engagement in diesem Bereich das österreichische Umweltzeichen „Green Meetings & Green Events“.

 

Glanzlichter

Die jüngste Auszeichnung bestätigt die Höhepunkte der letzten Jahre: Bereits 2004 und 2010 wurde Kongresskultur zu einem der drei besten Kongresszentren der Welt gekürt. Damals wie heute sind es der Einsatz und die Leidenschaft seiner festspielerprobten Inszenierungskünstler, die jeden Kongress einzigartig und jede Veranstaltung zu einem unvergesslichen Erlebnis machen.

 

Alle Infos zum EVVC finden Sie hier.