Für eine perfekte Veranstaltung in einem Kongresshaus müssen viele Faktoren stimmen. Ausgangspunkt ist jedoch immer die vorhandene Infrastruktur – und da punktet das Festspielhaus Bregenz auf ganzer Linie.

Vertrauen Sie bei der Planung Ihres Kongresses auf eine vielseitige Architektur, die sich noch dazu in einer bevorzugten Lage unmittelbar am Bodenseeufer befindet. Zu Ihrer Wahl stehen 23 Säle, die individuell bespielt werden können und technisch auf höchstem Niveau ausgestattet sind. Viele davon öffnen sich in Richtung See und geben den Blick frei in eine imposante und inspirierende Umgebung. Angenehmes Arbeiten mit Tageslicht ist hier garantiert.

 

Die Räumlichkeiten sind dabei ganz nach Ihren Bedürfnissen kombinierbar: Mieten Sie den Plenarsaal als Hauptraum Ihres Kongresses, Breakout-Räume zur Vorbereitung oder Erholung zwischen den Programmpunkten und Workshop-Räume, um in kleineren Gruppen intensiv und ungestört zu arbeiten. Hier können Sie sich vorab auf einen virtuellen Rundgang durch das Haus begeben und sich einen ersten Überblick über die Raumaufteilung verschaffen.

 

Kompetente Mitarbeiter

Zum Kongresshaus gehören auch rund 80 Mitarbeiter, allesamt Profis in ihrem Bereich. Festspielerprobte Inszenierungskünstler, die Ihren Kongress im perfekten Licht erstrahlen lassen. Erfahrene Projektleiter, die dafür sorgen, dass alles nicht nur glatt läuft, sondern mit dem nötigen Maß an Glanz und Professionalität vonstatten geht. Persönliche, feste Ansprechpartner, die ein offenes Ohr für Ihre Wünsche haben und im intensiven Austausch mit allen Bereichen des Hauses stehen – aber auch mit unseren Kooperationspartnern in Bregenz und der Region Bodensee-Vorarlberg.

 

Bregenz verfügt heute mit der Pfänderbahn, der Bodenseeschifffahrt, dem Kunsthaus Bregenz, dem Landestheater und dem neuen vorarlberg museum über ein breites Angebot klassischer Attraktionen für Incentives und als Begleitprogramm für Kongresse. Nicht zuletzt bietet die Region eine ausreichende Anzahl an Hotelbetten um auch Veranstaltungen von internationalem Format in der Bodenseemetropole abhalten zu können. Bis zu 2.400 Kongressgäste sind hier herzlich willkommen.

 

Die ganze Region entdecken

Wie wäre es mit einem Hybrid-Kongress, der alle Vorzüge der gesamten Region in sich vereint? Mit Veranstaltungsorten, die sich über den gesamten Bodenseeraum verteilen? Und Erlebnisangeboten, die es nur hier gibt? Als Teil des Netzwerks BodenseeMeeting bietet Kongresskultur Bregenz ein Mehr an Möglichkeiten – nutzen Sie es. Schnell und einfach über die direkte Anbindung an den öffentlichen Personennahverkehr.

 

Zurück ins Festspielhaus Bregenz – wo sie die Bodensee-Region auch kulinarisch genießen können. Denn Teil der im Kongresshaus gelebten Philosophie ist das Green-Meeting-Konzept. Es wirkt sich bis in die Speisekarte des Kongresskultur-Caterings aus. In Form von biologisch angebauten und saisonalen Produkten aus der unmittelbaren Umgebung, die mit viel Kreativität und Liebe zum Detail zu köstlichen Gerichten verarbeitet werden. Und als Green Meeting Lizenznehmer zertifiziert Kongresskultur Bregenz auch Ihren Kongress – für ein in jedem Sinne nachhaltiges Erlebnis.

Ähnliche Räumlichkeiten