Menü
Suche

Benefizkonzert „WE ARE ONE“ im Festspielhaus Bregenz

Musikszene spielt vereint zur Unterstützung der Menschen in der Ukraine.
Mitorganisator Kongresskultur Bregenz lädt Kundinnen und Kunden zur Aktion ein.

Benefizkonzert „WE ARE ONE“ im Festspielhaus Bregenz
© Kongresskultur Bregenz

Am Freitag, den 22. April 2022 stehen lokale wie internationale Künstlerinnen und Künstler gemeinsam zugunsten der notleidenden ukrainischen Bevölkerung auf der Bühne und präsentieren dem Publikum Musik aus den unterschiedlichsten Richtungen und in den spannendsten Formationen. Der Reinerlös des fünfstündigen Konzerterlebnisses geht an „Vorarlberg hilft“ und „Nachbar in Not“.

 

„Wir sind bestürzt und möchten in Hinblick auf die aktuellen Ereignisse nicht nur unser uneingeschränktes Bekenntnis gegen Gewalt und für den Frieden bekunden, sondern auch einen finanziellen Beitrag für die notleidende Bevölkerung ermöglichen“, erläutert Gerhard Stübe, Mitorganisator des Benefizkonzerts und Geschäftsführer von Kongresskultur Bregenz die Beweggründe.

 

Möglichkeiten der Unterstützung
Auf zwei Bühnen des Bregenzer Festspielhauses zeigen Musikerinnen und Musiker ihr Können für den guten Zweck. Mit dem Benefizkonzert sollen beträchtliche Mittel zur Unterstützung der vom Krieg in der Ukraine betroffenen Bevölkerung lukriert werden. „Ich möchte hiermit unsere Kundinnen und Kunden dazu einladen, bei der Hilfs-Aktion mitzuwirken und ein starkes Zeichen zu setzen“, so Gerhard Stübe. Die Aktion kann beispielsweise durch Ticketkäufe für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter oder auch durch frei gewählte Spendenbeiträge erfolgen. Jede Hilfe ist herzlich willkommen.

 

Fünf Stunden Musikvielfalt
Ein spannendes Programm erwartet alle Besucherinnen und Besucher. Künstlerinnen und Künstler unterschiedlichster Musikrichtungen und verschiedenster Formationen spielen für die gemeinsame Sache: Vom klassischen Quartett mit Musikschaffenden aus Syrien, der Türkei, Spanien und Deutschland, über Jazz, bis hin zu Rock ´n´ Roll spannt sich der musikalische Bogen. Mehr Informationen zum Programm unter We Are One – Benefizkonzerte für die Ukraine im Bregenzer Festspielhaus

 

Wichtige Informationen

Der gesamte Erlös der Veranstaltung – Spenden, Sponsoring und Ticketerlöse –
geht an die beiden etablierten Spendenorganisationen „Vorarlberg hilft“ und
Nachbar in Not“. Auch alle beteiligten Projektpartner engagieren sich pro bono, also gratis, für den guten Zweck.

Der Vorverkauf der limitiert aufgelegten Tickets hat bereits auf ländleTicket und bei den üblichen Vorverkaufsstellen gestartet. Erhältlich ist ein Basisticket für 19,91 Euro – der Preis ist angelehnt an das Jahr 1991, das Unabhängigkeitsjahr der Ukraine. Zusätzlich können die Konzertbesucherinnen und -besucher direkt beim Ticketkauf eine Spendenoption anklicken und ihren persönlichen Beitrag leisten.
Weitere Details unter www.weareone.charity/.

 

„Die Unterstützungsbereitschaft ist bislang riesengroß und wir freuen uns, wenn wir ein starkes Zeichen setzen können und sich möglichst viele Personen an der Aktion beteiligen“, so Gerhard Stübe.

 

Mehr Informationen zu der geplanten Aktion erhalten sie von Gerhard Stübe.

 

(tp) / 08.04.2022

 

Veranstaltungsdatum
Kategorie