Sprache
en
de
Menü
Suche

Raum für Feierlichkeiten

Die Werkstattbühne ist eine echte Alleskönnerin: Von der kleinen Weihnachtsfeier bis zur großen Modeschau oder Messe ist sie ein vielseitiger Raum für Feierlichkeiten. Als zuständiger Bühnenmeister von Kongresskultur Bregenz betreut Pascal Baldreich seit fünf Jahren einen Großteil der Veranstaltungen sowie die Festspiel-Aufführungen auf der Werkstattbühne.

  • Raum für Feierlichkeit Weihnachtsfeier © Kongresskultur Bregenz / Anja Koehler | Corporate Event Grass, Konzept von (f)acts Events
  • Firmenfeier auf der Werkstattbühne © Blum
  • Weihnachtsfeier im Festspielhaus Bregenz © Kongresskultur Bregenz / Anja Koehler | Corporate Event Alpla, Konzept von (f)acts Events
  • Raum für Feierlichkeit im Festspielhaus Bregenz © Kongresskultur Bregenz / Anja Koehler
  • Raumkonzept für Produktpräsentation © Kongresskultur Bregenz / Anja Koehler
  • Weihnachtsfeier Firmenfeier 2019 © Kongresskultur Bregenz / Anja Koehler | Corporate Event Grass, Konzept von (f)acts Events
  • Raum für Feierlichkeit für Firmenfeier © Kongresskultur Bregenz / Anja Koehler
  • Produktpräsentation im Festspielhaus Bregenz © Kongresskultur Bregenz / Heli Luger
  • Raum für Galadinner © Kongresskultur Bregenz / Anja Koehler

Herr Baldreich, was zeichnet die Werkstattbühne aus?

Sie ist die ideale Eventlocation. Wir realisieren hier Events mit 3000 Stehplätzen genauso wie exklusive Feiern für 200 Personen beispielsweise mit einem Raum-im-Raum-Konzept.

 

Was ist ein Raum-im-Raum-Konzept?

Wir nutzen die Möglichkeit, die Werkstattbühne mittels Traversen und Vorhängen in mehrere Räume zu unterteilen. Bei einer Firmenfeier beispielsweise wurden je nach Programmpunkt Vorhänge hochgefahren, um den Blick sowie den Zugang zu dem jeweiligen Bereich freizugeben. Solche Ideen setzen wir auch bei Galadinners um, bei denen wir die Bühne mit Showprogramm und eine abgetrennte Cocktail-Bar in einer Location vereinen.

 

Welche Projekte sind Ihnen in besonders guter Erinnerung geblieben?

Ich erinnere mich an eine Verkaufstagung der Firma Blum. Um die Gäste zusammenzubringen, gab es nicht nur ein Galadinner, sondern auch Spiele. Dieser Ansatz ist voll aufgegangen. Aus technischer Sicht war das Besondere, dass zwei Moderatoren gleichzeitig von der Decke eingeflogen sind. Grundsätzlich hat die Werkstattbühne den großen Vorteil, dass wir sie sehr schnell verändern können.

 

Die technische Ausstattung der Werkstattbühne ist das eine – wovon profitieren Kunden außerdem?

Ihnen steht vom ersten Konzeptionsgespräch bis nach Abschluss der Veranstaltung ein motiviertes Experten-Team aus unterschiedlichen Bereichen zur Verfügung. Nachdem ein Großteil des Materials bei uns vorhanden ist, entfallen logistische Herausforderungen, wie dies in anderen Veranstaltungsräumen dieser Größe der Fall wäre. Wir setzen mit dem Kunden ein Gesamtkonzept um, das in der eigenen Location mit eigenen Mitarbeitern und eigenem Material zum Leben erweckt wird. Alles aus einer Hand, ohne zeit- und ressourcenaufwändige Schnittstellen. Und sollte ein Kunde trotz guter Planung doch noch kurzfristige Wünsche haben, können wir diese meist unbürokratisch und ohne großen Mehraufwand erfüllen.

 

Wie flexibel ist die Werkstattbühne bespielbar?

Sie kann nahezu in jeder Konfiguration bespielt werden, zumal sie auch durch ihre außergewöhnliche Größe vieles möglich macht. So ergeben sich viele Optionen für Kunden. Kurz: ein Veranstaltungsraum, der alle Stücke spielt.

 

(tb – pzwei) 29.01.2020
Fotos in der Reihenfolge der Galerie v.l.n.r.: Kongresskultur Bregenz / Anja Koehler | Corporate Event Grass, Konzept von (f)acts Events; Blum; Anja Koehler | Corporate Event Alpla, Konzept von (f)acts Events; Anja Koehler; Anja Koehler; Anja Koehler | Corporate Event Grass, Konzept von (f)acts Events; Anja Koehler; Heli Luger; Anja Koehler

Anfrage

Nutzen Sie unser Formular für Ihre unverbindliche Veranstaltungsanfrage.

Ansprechpartner

Peter Spritzendorfer

Peter Spritzendorfer

Leiter Veranstaltungsmanagement

T: +43 5574 413-333
peter.spritzendorfer@kongresskultur.com
Case Study: Firmenevent – 13. Int. Blum Forum
© Kongresskultur Bregenz // Anja Köhler

Case Study: Firmenevent – 13. Int. Blum Forum

Unter dem Motto „Connect. Collaborate. Create.“ stand die Verkaufstagung der Firma Blum, die vom 13. bis 14. September 2018 im Festspielhaus Bregenz stattfand.

Case Study: Werkzeug- und Formenbautage

Zum zweiten Mal begeisterten die „Werkzeug- und Formenbautage“ ein internationales Fachpublikum im Festspielhaus Bregenz.
Seestudio

Seestudio

Edles Nussholz und ein herrlicher Ausblick auf den See machen das Seestudio zum etwas anderen Veranstaltungsraum.

Seefoyer

Ein Veranstaltungsraum mit Freiluftgefühl und die Location mit Seeblick für Ihre Firmenfeier.

Weitere Räume im Festspielhaus Bregenz

Mehr als eine Ansammlung von Veranstaltungsräumen. Ein multifunktionales Kongresshaus mit außergewöhnlicher Architektur und höchster Servicequalität. Vielfach ausgezeichnet und faszinierend in seiner Wandlungsfähigkeit.
Riesenleinwand für die Werkstattbühne

Riesenleinwand für die Werkstattbühne

Kongresskultur Bregenz bietet Kunden neue Projektionsfläche.
© Kongresskultur Bregenz / Anja Koehler
Veranstaltungsdatum
Kategorie