Sprache
en
de
Menü
Suche

Großer Saal

Akazie und Samt

Außergewöhnlicher Tagungsraum mit mehreren flexibel nutzbaren Bühnen

 

Lassen Sie sich verzaubern von dunklem Akazienholz und rot bezogenen Stühlen. Hören Sie genau hin und erleben Sie einen einzigartigen Klang. Die durchlässige Decke des Zuschauerraumes nutzt den gesamten Bühnenturm als Resonanzkörper. Das Festspielhaus Bregenz verfügt über eine der größten Drehbühnen Europas und die komplette Einrichtung für den Theater-, Konzert- und Opernbetrieb.

Sommer für Sommer begeistern die Bregenzer Festspiele im Großen Saal Zuschauer aus aller Welt mit außergewöhnlichen Opern-Inszenierungen und Orchesterkonzerten. Außerhalb der Festspielzeit werden hier zahlreiche Musicals, Balletts, Shows aber auch Konferenzen und Kongresse zum besonderen Ereignis an diesem außergewöhnlichen Tagungsort. Zu den jährlichen Highlights zählen der Bregenzer Frühling, die Bregenzer Meisterkonzerte und die Konzerte des Symphonieorchesters Vorarlberg sowie Kongresse und Tagungen.

  • Großer Saal
  • Großer Saal
  • Großer Saal
  • Großer Saal
  • Großer Saal
  • Großer Saal
  • Großer Saal
  • Großer Saal
  • Großer Saal
  • Großer Saal
  • Großer Saal
  • Großer Saal
  • Großer Saal
  • Großer Saal
  • Großer Saal

Technische Daten

Großer Saal
Reihenbestuhlung 990-1.656
Parlamentbestuhlung 478

 

Hauptbühne
Länge x Breite 22 x 25m
Ausstellungsfläche 309m²
Raumhöhe 25m (bis Gitterboden)
Reihenbestuhlung 560
Parlamentbestuhlung 288
Bankettbestuhlung 296
Stehplätze 1.000

 

Vorbühne
Länge x Breite 7 x 17m
Ausstattung 6 versenkbare Hubpodien

 

Hinterbühne
Länge x Breite 15 x 17m
Raumhöhe 9m
Reihenbestuhlung 240
Parlamentbestuhlung 105
Bankettbestuhlung 150
Stehplätze 350

 

Seitenbühne I
Länge x Breite 16 x 16m
Raumhöhe 9m
Reihenbestuhlung 240
Parlamentbestuhlung 105
Bankettbestuhlung 180
Stehplätze 400

 

TV- und Radioübertragungen

Im Großen Saal finden häufig Premieren und hochkarätig besetzte Eröffnungsfeiern von Tagungen (Plenum) und Kulturveranstaltungen wie den Bregenzer Festspielen statt. Deshalb wurden mit einer TV-Triax Verkabelung die technischen Voraussetzungen dafür geschaffen, direkt und live aus dem Großen Saal zu senden.

Technische Besonderheiten

An der Decke befinden sich zwei Beleuchterbrücken für die Installation des Frontlights. Im Vorbühnenbereich bietet der Saal die Hängemöglichkeit für Lautsprechersysteme wie PA, Line Array ect. sowie einer Fronttruss. Bis zu zwölf mobile Dolmetscherkabinen ermöglichen Synchronübersetzungen in mehrere Sprachen. So sind auch internationale Kongresse im Festspielhaus Bregenz möglich.

Besucher mit eingeschränktem Hörvermögen kommen mit dem drahtlosen Audiosystem voll auf ihre Kosten.

Ein ausgeklügeltes Belüftungssystem sorgt für ein ideales Raumklima. Unter jedem Sitz befinden sich Luftauslässe. Die geregelte Luftfeuchtigkeit schafft ideale Voraussetzungen für Sänger, Schauspieler und Referenten.

Ausstattung

  • Moderne Ton- und Lichttechnik
  • Anschlüsse für TV- und Radioübertragungen
  • Bis 12 Dolmetscherkabinen
  • Bühnenausschnitt 16 x 8 m
  • Drehbühne 20 m Durchmesser
  • Konzert-/Orchestermuschel
  • Komplette Einrichtung für Theater-, Konzert- und Opernbetrieb
  • Absenkbare Vorbühne
  • Zwei Beleuchtungsbrücke
  • Hängemöglichkeit für Lautsprecher / PA / Line Array
  • Fronttruss
  • Schminkräume mit mobilen Schminktischen
  • Einsingzimmer
  • Garderoben für Quick-Changes
  • Büros für Produktions-, Tour- oder Technikleitung
Drahtloses Audio- system als Hörhilfe

Der etwa spielkartengroße Empfänger wird direkt am Körper getragen und über einen Ein-Ausschalter/Lautstärkenregler von den Nutzern selbst bedient. Im Großen Saal, egal ob Parkett oder Ranggeschoss, ist der Empfang ebenso möglich wie im gesamten Foyerbereich. Selektive Warnrufe, Hinweise und das Einläuten werden ebenfalls übertragen.

Gehbehinderte und Rollstuhlfahrer

Alle Veranstaltungsräume im Festspielhaus sind bequem über unsere Liftanlagen zu erreichen. Im Großen Saal stehen sechs Rollstuhlplätze zur Verfügung. Bei vorheriger Anmeldung und entsprechender Bühnensituation kann die Anzahl der Plätze für Rollstuhlfahrer auf bis zu 20 erweitert werden. Anmeldungen bitte direkt im Festspielhaus.

Besucher-leitsystem für Sehbehinderte

Im gesamten Besucherbereich befindet sich an den Handläufen und an sowie in den Liftanlagen eine seebehindertengerechte Beschriftung. Führungsrillen auf dem Boden leiten die Gäste sicher durch das Festspielhaus.