Sprache
en
de
Menü
Suche

Seestudio

Nussholz und Seeblick

Das Seestudio als Raum für Tagungen. Tagungsraum, Konzertsaal oder Bankett? Sie haben die Wahl!

Edles Nussholz und ein herrlicher Ausblick auf den See machen das Seestudio zum etwas anderen Tagungsraum. Man spürt es schon beim Eintreten: Seine Atmosphäre ist einzigartig, intim und offen zugleich. Der Raum hat aber auch noch eine ganze Menge an verborgenen Qualitäten.

  • Seestudio
  • Seestudio
  • Seestudio
  • Seestudio
  • Seestudio
  • Seestudio
  • Seestudio
  • Seestudio
  • Seestudio
  • Seestudio

Technische Daten

Länge x Breite 21 x 16m
Ausstellungsfläche 177m²
Raumhöhe 6,1m
Reihenbestuhlung 330 Personen
Parlamentbestuhlung 168 Personen
Bankettbestuhlung 270 Personen
Stehplätze 495 Personen

Konferenzen, Bankette und vieles mehr

Das Seestudio bietet alle Möglichkeiten und darüber hinaus eine exklusive Umgebung für Konferenzen und Bankette. Durch seine Größe von 21 mal elf Metern finden 495 Personen stehend Platz. 330 Personen sind es in Reihenbestuhlung, 270 in Bankett- und 168 in Parlamentbestuhlung.

Aber auch als Bühne für szenische Darbietungen macht das Seestudio im Festspielhaus Bregenz eine gute Figur: Mit einem verdeckten Zugang zur Bühne und einem Regieraum ist es geeignet für Schauspiel, Konzerte, Lesungen und vieles mehr. Seine Höhe von über sechs Metern lassen unterschiedlichste Bühnenaufbauten und Kulissen zu.

Für die richtige Atmosphäre sorgen unsere Projektleiter und Bühnengestalter. Über eine professionelle Deckenbeleuchtung erzeugen sie jede erdenkliche Stimmung. Mit farbigen Scheinwerfern tauchen sie Bäume vor dem Fenster in geheimnisvolles Licht. Oder sie bespielen den rund 50 cm breiten Glaszwischenraum der Fensterfront. Sie reicht über die gesamte Länge, lässt Tageslicht einfallen und gibt am Abend den Blick frei auf den Sonnenuntergang. Öffnungen an der Decke sorgen für natürliches Oberlicht und damit für eine ideale Ausleuchtung des Saals.

Ausstattung vom Feinsten

Die Grundausstattung des Seestudios ist mit allen technischen Feinheiten gespickt. So befindet sich eine acht mal acht Meter große, motorisierten Leinwand an der Stirnseite. Fahrbare Lautsprecher- und Scheinwerferhalterungen sind links und rechts der Bühne montiert. Über eine fahrbare Brücke, die sich über die gesamte Länge erstreckt, sind technische Installationen problemlos durchführbar.

Ausstattung
  • Regieraum
  • Fahrbare Lautsprecher-, Scheinwerferhalterungen
  • Große Lichtausstattung
  • Ausklappbare Akustikpanele
  • Motorisierte Leinwand 8 x 8 m
  • Fahrbare Brücke für technische Installation

Architektonische Besonderheiten

Tanzveranstaltungen wie Ballettvorführungen verlangen nach einem speziellen Untergrund. Dank dem Schwingboden finden im Seestudio auch Tänzer ideale Bedingungen vor. Selbst den Flügel für Ballettproben transportieren wir in Minutenschnelle in den Raum.

Auch akustisch lässt sich das Seestudio individuell an jede Darbietung anpassen – egal ob Sprechtheater, Lesung oder Orchesterproben. Ausklappbare Akustikpaneele sorgen wahlweise für Brillanz im Ton oder weiche Klänge. Das prädestiniert den Raum im Übrigen für die Nutzung als Tonstudio. Bis hin zu großen Orchesteraufnahmen ist alles möglich.

Besonderes
  • Blick auf den Bodensee
  • Unmittelbare Nähe zur Schiffsanlegestelle
  • Verdeckter Zugang zur Bühne
  • Schwingboden aus Nussholz