Menü
Suche

Duales Studium zur Messe-, Kongress- und Event-managerin oder -manager

Mit dem dualen Studium zur Messe-, Kongress- und Eventmanagerin oder -manager erhältst du eine praxisorientierte Spezialisierung in der Veranstaltungswirtschaft. Die akademische Ausbildung bietet dir einen idealen Einstieg in diesen zukunftsträchtigen Markt.

Kongresskultur Bregenz ist seit dem Jahr 2000 Partner der Dualen Hochschule Baden-Würtemberg (DHBW).

 

Aktuell bilden wir gerade aus. Der nächste Ausbildungsplatz wird voraussichtlich im Jahr 2020 zu vergeben sein!

Duales Studium zur Messe-, Kongress- und Event-managerin oder -manager

Weltweite Wirtschaftsverflechtungen haben eine wachsende internationale Kommunikation zur Folge. Dieser Informationsaustausch durch Live-Kommunikation muss gelernt, gestaltet und organisiert werden.

Seit über 20 Jahren spielt die DHBW Ravensburg eine Vorreiterrolle in der akademischen Ausbildung des Management-Nachwuchses in der Messe-, Kongress- und Eventwirtschaft.

Aufbauend auf einem betriebswirtschaftlichen Fundament bietet der Studiengang ein breit gefächertes Kompetenzzentrum und ermöglicht damit eine praxisorientierte Spezialisierung in der Veranstaltungswirtschaft.

Das duale Studienmodell

Die angehenden Studierenden bewerben sich bei einem Unternehmen ihrer Wahl - dem Dualen Partner. Haben sie mit dem Betrieb einen Studienvertrag geschlossen, werden die Studierenden an der DHBW Ravensburg immatrikuliert.

Es wechseln sich dreimonatige Theoriephasen an der Hochschule mit gleichlangen Praxisphasen beim Dualen Partner ab. So kann die Theorie direkt in der Praxis angewandt werden und umgekehrt ergeben sich aus den Erfahrungen der Praxis neue Ansatzpunkte für die Theorie.

Studiendauer

Sechs Semester

Abschluss

Bachelor of Arts

Finanzielle Unabhängigkeit

Sowohl Praxis- als auch die Theoriephasen werden monatlich vergütet

Link zur DHBW Ravensburg

Alle Infos zum Bachelor-Studiengang Messe-, Kongress- und Eventmanagement findest du hier

Ansprechpartner

Matthias Wunder

Matthias Wunder

Veranstaltungsmanagement

Schwerpunkt Kultur und Events, Kongresse und Messen

T: +43 5574 413-303
matthias.wunder@kongresskultur.com
Veranstaltungsdatum
Kategorie