Menü
Suche

Lehrling Veranstaltungstechnikerin oder -techniker

Eine Lehre zum Veranstaltungstechniker oder zur Veranstaltungstechnikerin im Festspielhaus Bregenz. Dein idealer Einstieg ins Berufsleben.

  • Lehrling Veranstaltungstechnikerin oder -techniker
  • Lehrling Veranstaltungstechnikerin oder -techniker
  • Lehrling Veranstaltungstechnikerin oder -techniker

Als Lehrling zur Veranstaltungstechnikerin oder zum Veranstaltungstechniker im Festspielhaus Bregenz bist du für Kongresskultur Bregenz und die Bregenzer Festspiele tätig. Du arbeitest mit unterschiedlichen bühnentechnischen Anlagen, wie zum Beispiel Licht- und Tonanlagen, Nebelmaschinen, Hebevorrichtungen, Podeste und Gerüste, die bei Veranstaltungen aller Art zum Einsatz kommen (Theateraufführungen, Konzerte, Tagungen, Seminare, Kongresse, gesellschaftliche Veranstaltungen und viele mehr).
 
Im Festspielhaus Bregenz baust du Bühnen und Kulissen auf, installierst und montierst die Ton- und Lichtanlagen und führst Wartungs- und Reparaturarbeiten an den veranstaltungstechnischen Anlagen durch. Du hantierst mit unterschiedlichen Handwerkzeugen wie Schraubenzieher, Hammer, Bohrmaschinen aber auch mit elektrotechnischen Messgeräten. Für den richtigen Aufbau und die Bedienung der Anlagen liest du Pläne und Bedienungsanleitungen. Zudem sorgst du während den Veranstaltungen für einen reibungslosen technischen Ablauf. Du hast engen Kontakt mit dem gesamten Team, das für die jeweilige Produktion zuständig ist wie zum Beispiel Regisseur Produktionsleiter, Bühnenbildner und Künstler oder auch mit dem Projektleiter von Veranstaltungen.
 
Kongresskultur Bregenz hat für die Lehrlinge einen Rotationsplan entwickelt, bei dem du abwechselnd in den Abteilungen Ton, Licht, Bühne und Multimedia tätig bist. Du kannst selbst entscheiden, in welchem Bereich du das letzte Lehrjahr verbringen möchtest.

Vertiefende Einblicke mit Kreativität und Verantwortung

Als Lehrling bei Kongresskultur nimmst du von Anfang an am Arbeitsalltag aktiv teil und wirst ins Team integriert. Dadurch übernimmst du bald eigenständig Aufgaben und trägst für ausgewählte Arbeiten die Verantwortung. Für die verschiedenen Aufgaben fordert die Veranstaltungstechnik verschiedene Lösungswege, die deine Kreativität und die Selbstständigkeit fördern. Somit kannst du deine Ideen nach Absprache mit dem Ausbilder in den Arbeitsalltag einbringen.
 
Kongresskultur ermöglicht dir beispielsweise eine Veranstaltung ton- oder lichttechnisch zu betreuen oder beim Lehrlingsball den verantwortlichen Projektleiter bei der Organisation zu unterstützen. Da es im Festspielhaus Bregenz sehr viele unterschiedliche Arbeitsbereiche gibt, bietet Kongresskultur Bregenz dir nicht nur einen facettenreichen Überblick, sondern ermöglicht dir auch je nach Interessenslage in ausgewählte Bereiche vertiefende Einblicke.

Deine Voraussetzungen

» Du bist kreativ und hast Phantasie.
» Du magst es, Verantwortung zu übernehmen.
» Du verfügst über handwerkliches Geschick sowie Auffassungs- und Vorstellungsvermögen.
» Du bist bereit zu lernen, hast Geduld und Ausdauer sowie gute Mathematik-, Physik- und Englischkenntnisse.

 

Dann ist die Lehre zur Veranstaltungstechnikerin oder zum Veranstaltungstechniker im Festspielhaus Bregenz dein idealer Einstieg ins Berufsleben.

Lehrzeit

3,5 Jahre

Berufsschule

ist in Wien
 

Deine Ausbilderin und deine Ausbilder

Theresa Wagner, Rudolf Illmer, Stefan Frischke, Stefan Klapper, Matthias Zuggal, Sascha Dimovski, Kuno Hutter und Benno Klein

Ansprechpartner

Theresa Wagner

Rückblick von Nino Walser auf seine Lehrzeit

Veranstaltungsdatum
Kategorie