Menü
Suche

Hochkarätige Kongresse und Symposien im Frühjahr 2014

Erhellendes, ein Radgipfel und viel Architektur

Hochkarätige Kongresse und Symposien im Frühjahr 2014

Bregenz, 20.2.14. Neben zahlreichen Kultur- und Gesellschafts-Veranstaltungen kennzeichnen hochkarätige Kongresse und Symposien aus den unterschiedlichsten Branchen das Frühjahr im Festspielhaus Bregenz:  Ende März treffen sich anlässlich von “INKA – Das Katalog-Forum” rund 200 Marketingexperten, um zwei Tage lang über Trends und Herausforderungen in der Produktkommunikation zu sprechen. Erhellendes fördert Ende Mai die Lichttechnische Gesellschaft Österreichs zu Tage anlässlich des “Lichttechnischen Congress”. Anfang Juni dann sind das Lebensministerium, das Land Vorarlberg sowie die Landeshauptstadt Bregenz mit dem gemeinsam veranstalteten “Österreichischer Radgipfel” zu Gast, an dem an zwei Tagen jeweils 300 Politiker, weitere Fachleute aus dem Bereich ÖPNV (Öffentlicher Personen Nahverkehr) sowie Fahrrad-Begeisterte erwartet werden. Und mit dem internationalen Symposium für energieeffiziente Architektur namens “Tri” begrüßt das Festspielhaus-Team im Mai einen Stammgast, der bereits seit 1996 regelmäßig die besondere Atmosphäre in der außergewöhnlichen Architektur des Festspielhauses Bregenz zum Austausch zwischen Architekten sowie Bau- und Energieexperten nutzt. Besonderheit der Tagung ist eine Exkursion zu jeweils drei außergewöhnlichen Architektur-Beispielen in Vorarlberg.

 

Ein ausgezeichnetes Haus

Das Festspielhaus Bregenz ist ein direkt am Bodensee gelegenes internationales Kongress- und Veranstaltungszentrum in Österreich mit jährlich rund 400.000 Besuchern. Es hat sich weit über die Region hinaus als attraktive Location für Veranstaltungen verschiedenster Art etabliert. Neben kulturellen und gesellschaftlichen Anlässen sowie Firmenevents konnte es in den letzten Jahren besonders seine Kompetenz als Veranstalter und Organisator internationaler Kongresse und Tagungen unter Beweis stellen. Mit Erfolg: 2004 und 2010 wählte der internationale Verband der Kongresszentren (AIPC) das Festspielhaus zu einem der drei besten Kongresszentren der Welt, 2011 kürte es der Europäische Verband der Veranstaltungs-Centren (EVVC) zum besten Veranstaltungszentrum seiner Kategorie in Europa, 2013 wurde das Festspielhaus mit dem „Meeting Experts Green Award“ der Kategorie “Nachhaltiges Veranstaltungs-Zentrum” ausgezeichnet.

 

Veranstaltungsdatum
Kategorie