Sprache
en
de
Menü
Suche

Hauptversammlung des Deutschen Alpenvereins

Am 10. und 11. November 2023 trafen sich rund 700 Delegierte aus 250 Sektionen zur Hauptversammlung des Deutschen Alpenvereins am östlichen Bodenseeufer – getagt wurde grenzenlos.

Hauptversammlung des Deutschen Alpenvereins
© Kongresskultur Bregenz // Anja Koehler
Meeting Architektur

Hauptversammlung, Fachausstellung, Sektions-Sitzungen

Datum

10. bis 11. November 2023

Veranstalterin

DAV-Sektion Lindau

Tagungsort

Festspielhaus Bregenz + verschiedene Locations in Lindau

Für die jährlich stattfindende Veranstaltung des Deutschen Alpenvereins nutzte die Gastgeberin, die DAV-Sektion Lindau, die unmittelbare Nähe von Bregenz und Lindau und bot so den begeisterten Teilnehmer:innen einen überraschenden, naturnahen Begegnungsraum am Bodensee.

Die Hauptversammlung fand in der Werkstattbühne des Festspielhauses Bregenz statt, bei der die Delegierten durch digitale Stimmabgabe wegweisende Entscheidungen für die Zukunft trafen – insbesondere im Bereich Klimaschutz und Bergsport unter den Bedingungen des Klimawandels.

Die Fachausstellung in den Foyers präsentierte renommierte Bergsport-Ausrüster und Institutionen einem interessierten Publikum. Auf den eigens eingerichteten Gesprächsinseln in den Break-out-Rooms wurde ein wichtiger informeller Austausch ermöglicht, der bei Verbandstagungen besondere Bedeutung hat.

In Lindau feierten die Anwesenden während des Abends der Sektionen das 150-jährige Jubiläum des Zusammenschlusses von DAV und ÖAV.

Ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm rundete die Veranstaltung ab, einschließlich einer Führung durch das Festspielhaus Bregenz. Die Unterbringung der 700 Teilnehmenden erfolgte in den Hotels von Bregenz und Lindau, wobei die Gäste dank des v-mobil Veranstaltungstickets bequem zwischen den Locations mit öffentlichen Verkehrsmitteln pendeln konnten.

 

Anzahl Teilnehmer:innen 700
Anzahl Räume 11

 

Link

DAV-Hauptversammlung in Lindau und Bregenz (alpenverein.de)

"Wir haben uns im Festspielhaus sehr wohlgefühlt und wurden ab dem ersten Kontakt stets professionell und mit sehr viel Mühe betreut. Die Kulisse und Lage sind bereits für jede Veranstaltung ein Highlight! Wir können das Festspielhaus mit seinem Team mit ruhigem Gewissen weiterempfehlen und würden uns sehr über eine weitere Zusammenarbeit freuen."

Sophie Hufnagl
Marketing/Sponsoring, Referentin der Hauptgeschäftsführung DAV
Festspielhaus Bregenz Ebene 0 3 4 5 7 8 10 11 12 6 9 13 1 2 Bodensee Parkplatz